Alljährlich richtet unsere Abteilung am 2. Juni Wochenende ein für die Region einzigartiges Mixed-Tunier aus. Dabei ist es uns durch eine spezielle Turnierform gelungen, eine für Zuschauer und Spieler interessante Veranstaltung zu schaffen. Bei dieser Veranstaltung bleibt das gesamte Teilnehmerfeld bis zur Siegerehrung zusammen.

Die Tischtennisabteilung des

Turnerbundes Lengede

präsentiert:

 

 

Das 11. kreisoffene

Mixedturnier 2005

 

am Samstag, den 11. Juni 2005

in der Kreissporthalle Lengede

Beginn: 13:30 Uhr

(Bitte 20 Minuten vor Turnierbeginn da sein!)

 

 

Einladung und Ausschreibung

des Turnerbundes Lengede

zum 11. kreisoffenen

 

Tischtennis-Doppel-Mixedturnier

 

für Damen und Herren

 

Die Tischtennisabteilung des TB Lengede hat in den vergangenen Jahren je­weils ein kreisoffenes Mixedturnier durchgeführt und lädt auch im Jahr 2005 dazu recht herzlich ein. Wiederum spielen wir 7 Runden nach dem „Lengeder System“ und hoffen, damit allen Spielerinnen und Spielern genügend Gelegenheit zum Spielen zu bieten.

Auch Teilnehmer unterer Klassen bleiben bis zum Ende im Turnier. Ebenso werden nicht nur die Erstplazierten prämiert. Unter allen Paaren, deren beide Teilnehmer aus der Kreisliga oder tiefer stammen, wird ein Sonderpreis verlost!

Wir würden uns deshalb ganz besonders freuen, wenn auch SpielerInnen aus unteren Klassen teilnehmen würden.

 

Turnierbezeichnung:

 

Veranstalter:

 

Turnierleitung:

 

Oberschiedsrichter:

 

Schiedsgericht:

 

Datum:

 

Spielort:

 

Spielberechtigung:

 

 

 

 

Konkurrenz:

 

 

 

Spielbeginn:

 

Startgeld:

 

Austragungssystem:

 

 

 

 

Gewinnsätze:

 

Preise:

 

 

Meldungen:

 

 

 

 

 

Auslosung:

 

Materialien:

 

 

Spielregeln:

 

Turniergenehmigung:

11. Doppel-Mixed-Turnier des TB Lengede

 

Turnerbund Lengede e.V.

 

Ansgar Imme, Lars Oehlmann

 

wird vom KSRO benannt

 

wird am Veranstaltungstag gebildet

 

11. Juni 2005, 13.30 Uhr

 

Kreissporthalle Lengede, Vor den Beeken, 38268 Lengede

 

Damen, Herren und Jugendliche, die für einen Verein des TTKV Peine in der Saison 2004/2005 spielberechtigt sind, Jugendliche mit Freigabe für Erwachsenenmannschaften (JES oder JFG) sowie durch den TB Lengede eingeladene Spieler und Vereine mit aktueller Spielberechtigung

 

Mixed: offene Klasse

Ein Mixed besteht aus einer Dame und einem Herren. Die Zugehörigkeit zum gleichen Verein ist nicht erforderlich (unter Beachtung obiger Regeln)

 

13:30 Uhr (Turnierende etwa 19:30 Uhr)

 

10 Euro pro Mixed (Nachmeldungen 12 Euro)

 

„Lengeder System“ (Kurzfassung):

für alle Teilnehmer 7 Runden, die gleichen Dop­pel spielen nur einmal gegeneinander, Doppel mit annähernd gleicher Siegzahl werden gegeneinander gelost, jedes Paar bleibt bis zum Ende im Turnier dabei

 

3 Gewinnsätze

 

Urkunden und Pokale für die Erstplazierten, Sach­preise für die ersten drei Doppel; weitere Sach­preise und Verlosung unter allen Nichtprämierten

 

bis Freitag vor dem Turnier, 19:00 Uhr an

Marcus Döring, Amselring 34, 38268 Lengede,

Tel. 05344 / 5685; oder direkt per eMail: MarcusDoering@web.de

 

Nachmeldungen: am Veranstaltungstag bis 20 Mi­nuten vor Turnierbeginn

 

am Turniertag, 15 Minuten vor Beginn

 

Tische: Donic Delphi, Skitt Mobilomat SC, Skitt Play-off;

Netze: Diverse; Bälle: *** weiß Donic

 

ITTF (deutsche Fassung), WO des DTTB mit AB des TTVN

 

Nr. 02/2005

 

Das Turnier ist auf maximal 65 Mixedpaarungen/Doppel beschränkt! Die Anmeldungen werden in der zeitlichen Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

 

Sofern die Spieler/innen aus einem Verein außerhalb des TTKV Peine stammen, ist unbedingt eine aktuelle Spielberechtigungsliste zum Turnier mitzubringen!

 

Organisatorische Änderungen bleiben dem Veranstalter vorbehalten. Die Hallenordnung ist unbedingt zu beachten.

 

Ein Imbißstand mit Speisen und Getränken ist vorhanden.

Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Anreise und viel Erfolg.

 

gez. Grünhagen                                                 gez. Strauß

1. Vorsitzender                                           Abteilungsleiter